Allschwil gehört zu den grössten Gemeinden der Nordwestschweiz und ist eine innovative Vorortsgemeinde von Basel. Die Nähe zu dieser Stadt prägt Allschwils Charakter, ohne dass die Gemeinde dadurch ihre politische und mentale Eigenständigkeit einbüsst.

 

  Für die Abteilung Familienergänzende Kinderbetreuung (FEB) suchen wir per
  1. April 2022 oder nach Vereinbarung eine engagierte und dienstleistungsorientierte Persönlichkeit als

 

Sachbearbeiter/in Familienergänzende Kinderbetreuung (60%)

 

Ihr Aufgabengebiet

  • Beraten der Familien betreffend Kinderbetreuungsangebote und allfälligen Subventionsansprüchen
  • Prüfen von Subventionsanträgen gemäss definierten Kriterien, Berechnen der Subventionsbeiträge und Erstellen von Verfügungen
  • Prüfen der eingehenden Rechnungen sowie Veranlassen der jeweiligen Auszahlungen
  • Stundenkontrolle sowie Fakturierung der Betreuungsleistungen des gemeindeeigenen Tagesfamilienangebots an abgebende Eltern
  • Unterstützen der Abteilungsleiterin in administrativen und organisatorischen Belangen

 

Ihr Profil

  • Kaufmännische Ausbildung und mehrjährige Berufserfahrung
  • Ausgeprägtes Zahlenflair
  • Sehr gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit
  • Versierte Anwenderkenntnisse in MS-Office, insbesondere Excel
  • Englisch- sowie weitere Fremdsprachenkenntnisse
  • Affinität zu den Bereichen Familie und Kinderbetreuung

 

Ihre Perspektive

  • Eine herausfordernde und selbstständige Tätigkeit
  • Unterstützendes Arbeitsklima in einem engagierten und motivierten Team
  • Zeitgemässe Arbeits- und Anstellungsbedingungen

 

Bitte bewerben Sie sich online unter www.allschwil.ch

 

Für aufgabenbezogene Fragen steht Ihnen Stefanie Vitelli, Abteilungsleiterin Familienergänzende Kinderbetreuung, Tel. 061 481 27 39, gerne zur Verfügung.
Wir freuen uns, Sie kennen zu lernen.